Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,

seit 2015 vertrete ich Ihre Interessen in der Hamburgischen Bürgerschaft. Meine Arbeitsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Hier setze ich meine Kenntnisse, die ich in führenden Positionen in der Industrie und Investmentbranche erworben habe, für unsere Stadt ein.

Unser Wohlstand hängt ganz wesentlich davon ab, wie erfolgreich unsere Wirtschaftspolitik ist. Nur mit einer florierenden Wirtschaft kann es gelingen, Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen sowie genügend Steuern und Abgaben zu erwirtschaften, um zentrale gesellschaftliche Vorhaben im Bereich Bildung, Soziales oder Infrastruktur anzustoßen und umzusetzen. Eine moderne Wirtschaftspolitik behält dabei stets im Blick, den ökonomischen Wohlstand nicht auf Kosten der natürlichen Lebensgrundlagen, sondern im Einklang mit diesen zu erwirtschaften.

Diese sozialdemokratische Wirtschaftspolitik verfolge ich als Fachsprecher für Industrie, Hafen, Handel, Handwerk und Finanzwirtschaft der SPD-Fraktion. Für diese Politik trete ich auch als Mitglied im Wirtschafts- und Haushaltsausschuss sowie als Vorsitzender des Ausschusses für Öffentliche Unternehmen ein.

Bei der nächsten Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020 kandidiere ich erneut auf Platz 21 der SPD Landesliste. Über Ihre Unterstützung würde ich mich sehr freuen.

Herzlichst Ihr
Dr. Joachim Seeler